Im immer größer werdenden Morgengrauen gibt es stets neue Gefahren, die von jedem Trves aufs Neue erfahren und gesammelt werden muss. Um dem stillen Vergessen entgegenzuwirken, wurde der folgende Weg beschritten: Neben der Durchführung von Expeditionen mit Auszubildenen in das Morgengrauen zur praktischen Umsetzung des erlernten Wissens wird auch die Vermittlung von Erfahrungen in gefährlichen Gegenden und schwer zu erkundenden Gebieten den Alltag eines Trves zukünftig erträglicher machen.

Zu diesem Zwecke verfasst jeder angehende Zalkh´Batar einen Report über eines seiner gefährlichsten Abenteuer bzw. wird beauftragt, das Wissen über ein bestimmtes Thema gebündelt darzulegen. An dieser Stelle sei eine Liste der glorreichen Helden angeführt, die den Mut bewiesen haben, sich dieser Prüfung entgegenzustellen und dies überlebt haben! So lest ihre Geschichten mit Ehrfurcht und Respekt. Jeder Trves sollte danach streben, selbst in die Geschichte des Struv einzugehen und durch seine Erkenntnisse unsere Gemeinschaft zu stärken!

Hinweis: Die Berichte wurden stillschweigend der neuen Rechtschreibung angepasst und weichen deshalb geringfügig von den Originalen in der Struvbibliothek ab.

  1. Ringor: Waffen und Rüstungen der Parallelwelt – eine Auswahl
  2. Kiu: Das geheime Dorf der Skowe
  3. Novastorm: Seherläden und ihr Angebot – Eine Beurteilung
  4. Tuffi: Water Luh – Ein gefährlicher Feind?
  5. Lug: Vergleich verschiedener Schilde und ihre Erreichbarkeit
  6. Gnome: Koordiniert kämpfende Gegner – Ausgewählte Beispiele
  7. Mindblade: Fremdenführer nach Neskaya
  8. Mistbratze: Geeignete Gebiete zur Waffenknecht- und Soldatenausbildung
  9. Darkwing: Die Parallelwelt – Aggressive Gegner in der Ebene
  10. Zephyr: Die Parallelwelt des Waldes
  11. Belgariad: Schiffsrouten und ihre Alternativen
  12. Lillebror: Spezialobjekte ohne Kampfbedeutung: Knuddelmaus und Co.
  13. Aeneas: Wo gehts hier raus? Der Monolith der Dämonen!
  14. Jasonrigid: Die Vegetation in der Schreckensspitze
  15. Goofy: Die Tierwelt des MG – Es gibt mehr als nur Bienen! (hier wurde ein falscher sibirischer Tiger von der Redaktion durch den richtigen Tiger ersetzt)
  16. Matis: Die besten Wurfwaffen
  17. Devilchen: Emanzipation im Morgengrauen – Die gefährlichsten Frauen
  18. Shade: Sehenswertes in Tarko Reub
  19. Tower: Das Xanti-Schwert und wie es zu erlangen ist
  20. Lev: Der sichere Weg zum Weihnachtsmann – Ergebnisse einer Expedition
  21. Zaivan: Kooperation mit anderen Gilden, macht das Sinn?
  22. Sky: Der Kämpferkodex – echte Überzeugung oder nur noch Schall und Rauch?
  23. Selissa: Mein Lieblingsmonster und seine Fähigkeiten
  24. HeroMcFly: Die gefährlichsten Gegenden für das Zwerchfell eines Kämpfers
  25. Conner: Ist die Drakonierfestung interessant für Kämpfer?
  26. Karic: Haustierhaltung und warum man sie vermeiden sollte
  27. MagicOlli: Taktische Hinweise für die Dämonendimension
  28. Karis: Warum ich auf meine Vorgesetzten hören sollte
  29. Muddel: Der Schuppenpanzer von Lofwyr – Eine Beurteilung
  30. Golas: Wo bin ich hier gelandet? – Selten besuchte Gebiete im Morgengrauen
  31. Hight: Schemenhaftes aus dem Schemenreich
  32. Wark: Fernwest – Nützliches und Sehenswertes
  33. Del: Von Hosen und anderen Beinkleidern
  34. Arath: Die Rassen im Morgengrauen und ihre Vor- und Nachteile für Kämpfer
  35. DocDevil: Die Bedeutung der MPA
  36. Dotz: Die Gladiatorenschule – Gegner oder Fallobst?
  37. HisAsul: Geschichten aus der Gruft
  38. Kieselstein: Die Feuerstadt der Schreckensspitze
  39. Alcina: Zauberer – was sind sie, was sollen sie sein?
  40. Foobar: Die Stämme des Dschungels
  41. Ugi: Moulokin, Perle des Nordens
  42. Heini: Die Torfstecherei
  43. Lurchi: Sabberwarzen und Co. – Die wunderlichsten Lebewesen der Schreckensspitze
  44. Sinus: Die Pflanzenwelt des Dschungels
  45. Unasai: Legenden des Morgengrauens
  46. Larina: Amulette für jeden Zweck
  47. Muaddib: Musiker im Morgengrauen
  48. Pitfall: Die gemütlichsten Kneipen
  49. Slayer: Der persönliche Reboot – Tod mit komplettem Ausrüstungsverlust
  50. Elberet: Kunst und Kultur im Morgengrauen
  51. Slax: Von Schlangen, Drachen und anderen Kampftechniken
  52. Ezo: Lohnt ein Besuch in Orkhausen?
  53. Zanac: Hmblfx, der fällt nicht um – Unsterbliche Wesen
  54. Schoko: Lagebeschreibung der anderen Gilden und ihre Chefs
  55. Crowley: Ombatis und seine Freunde – Nervensägen im Morgengrauen
  56. Kesahr: Seherhäuser, die man gesehen haben muss
  57. Nial: Der Insektenkönig
  58. Idunna: Hexen im Morgengrauen
  59. Toelpel: Manchmal kommen sie wieder – Untote im Morgengrauen
  60. Roland: Der schwarze Eisberg
  61. Steinchen: Zwergentraum – die schönsten Edelsteine
  62. Anoris: Das Wesen folgt mir, wie schön!
  63. Twoface: Ja spinnen die denn? Das Spinnental
  64. Hauer: Verlorenes Land – Erkundigungen außerhalb Orkhausens
  65. Sarkon: Ich bin tot! Nein, doch nicht! Die schönsten Faketode
  66. MrMad: „Geld her!“ – Alle wollen nur das Eine
  67. Elaine: Pelzige Wesen
  68. McDee: Die Geheimnisse der Tanjian-Gilde
  69. Kenny: Der Schlachthof und seine Gefahren
  70. Rippor: Warum auch Hobbits den Kampf mit Zweihandwaffen beherrschen sollten
  71. Ifle: Zyklopenkulte auf Krylaios
  72. Nicolai: Früher war alles besser
  73. Fahnder: Die Schlucht Ginnungagap
  74. Gulahr: Kneipentour – Wenig frequentierte und ausgefallene Ausflugsziele
  75. Blutgier: Respekt gegenüber andersrassigen Struvkameraden – ein Plädoyer
  76. Derin: Die Parallelwelt der Eismine
  77. Schwudi: Die Katakomben unter Muradhs Turm
  78. Neil: Werwölfe und Marishkar
  79. DJTom: Gegner mit Struvausbildung
  80. Swantevit: Umjak – Wo soll das denn sein?
  81. Nyron: Die Wyrmer des Wyrmdhals – Hintergrund, Geschichte, Kämpfe