Diese kühnen Recken zogen unerschrocken durchs Morgengrauen, setzten sich mutig Gefahren aus und brachten schließlich ihre Erlebnisse zu Papier. Mögen diese wertvollen Schriftstücke den nachfolgenden Trves zum Studium und ihre Verfasser als Vorbild dienen.

  1. Ugi: Moulokin, Perle des Nordens
  2. Heini: Die Torfstecherei
  3. Lurchi: Sabberwarzen und Co. – Die wunderlichsten Lebewesen der Schreckensspitze
  4. Sinus: Die Pflanzenwelt des Dschungels
  5. Unasai: Legenden des Morgengrauens
  6. Larina: Amulette für jeden Zweck
  7. Muaddib: Musiker im Morgengrauen
  8. Pitfall: Die gemütlichsten Kneipen
  9. Slayer: Der persönliche Reboot – Tod mit komplettem Ausrüstungsverlust
  10. Elberet: Kunst und Kultur im Morgengrauen
  11. Slax: Von Schlangen, Drachen und anderen Kampftechniken
  12. Ezo: Lohnt ein Besuch in Orkhausen?
  13. Zanac: Hmblfx, der fällt nicht um – Unsterbliche Wesen
  14. Schoko: Lagebeschreibung der anderen Gilden und ihre Chefs
  15. Crowley: Ombatis und seine Freunde – Nervensägen im Morgengrauen
  16. Kesahr: Seherhäuser, die man gesehen haben muss
  17. Nial: Der Insektenkönig
  18. Idunna: Hexen im Morgengrauen
  19. Toelpel: Manchmal kommen sie wieder – Untote im Morgengrauen
  20. Roland: Der schwarze Eisberg