Bielkyll im Kampfe richtig einsetzen

„Ein Messer kann mit Glück das Herz eines Gegners treffen, doch ein guter Axtschlag spaltet den Schädel, fährt durch die Schulter, zerschneidet das Herz, zerteilt die Gedärme, zerstört das Becken und trennt zum Schluß noch ein Bein ab, ehe der Schwung verbraucht ist.“ (Illata, Großmeisterin der Waffe, 1932)

Ein kleiner Zwerg, ausgestattet mit der Urkraft dieses Volkes, macht seine geringe Reichweite am besten mit schweren, durchdringenden Waffen wett. Deru Ideales findet Ihr in der Gestalt eines schweren Hammers oder einer wuchtigen Axt. Und da ihr der Elfen eine Abneigung gegen die kleinen Leute aus den finsteren Höhlen der Berge kennt, so wisset, dass deru Abneigung ebenso den Waffen der Zwerge gilt, denn sie seien nicht zum eleganten Kämpfen mit schnellen Schlägen geeignet.

Ausbilder: Quart Gabelbart